25 Feb 2014

Besuch auf dem Amtsgericht

Die Klasse 8c besuchte am Montag, 24.2. 2014 mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Jonietz und Frau Hummel im Rahmen des EWG-Unterrichts das Amtsgericht Heidelberg.

Im ersten Strafverfahren ging es um Widerstand gegen die Staatsgewalt. Der Angeklagte beleidigte im betrunkenen Zustand eine Polizistin und wurde nach der Anhörung von vier Zeugen zu einem Bußgeld verurteilt. In der darauffolgenden Verhandlung wurde ein junger Mann wegen illegalem Drogenbesitzes ebenfalls zu einem Bußgeld verurteilt.

Für die meisten Schüler und Schülerinnen war dies der erste Besuch auf dem Amtsgericht. Was sonst oft über Medienberichte oder Filme übermittelt wird, wurde an diesem Vormittag für alle Teilnehmer zur Realität und wird sicherlich vielen lange im Gedächtnis bleiben.

[zum Anfang]