03 Dez 2018

Besuch im Landtag

Am Donnerstag, 22.11.2018 besuchten die Klassen 9c und 9e den Landtag in Stuttgart.

Nachdem wir zunächst in Kleingruppen die Stuttgarter Innenstadt erkundet hatten, startete unsere Führung im Landtag. Wir wurden zuerst in den Plenarsaal geführt. Dort durfte sich jeder von uns auf einen Abgeordnetenplatz setzen. Das war ein tolles Gefühl. Nachdem uns die Sitzordnung im Plenarsaal erklärt worden war, bekamen wir Fragen zum Landtag gestellt, die wir ohne Probleme beantworten konnten. Außerdem durften wir Schüler noch einen Ministerpräsidenten wählen. Von jeder Partei wurde eine Kandidat vorgeschlagen, der ausnahmsweise per Handabstimmung gewählt wurde. Grundsätzlich erfolgt die Wahl des Ministerpräsidenten geheim. Die Wahl hat der Kandidat der AFD gewonnen. Zum Schluss führte uns der Landtagsabgeordnete, Karl Klein, durch das Gebäude des Landtags. In einem Besprechungszimmer durften wir Herrn Klein und Frau Martin (beide CDU) noch Fragen stellen, die sie uns mit großer Freude beantworteten. Gegen 14.15h fuhren wir wieder mit dem Zug zurück nach Walldorf. Es war ein interessanter Tag.

Nikolas Merklinger, 9e

[zum Anfang]