08 Jul 2017

DELF A2 2017

Neben den schriftlichen Abschlussprüfungen in Deutsch, Mathematik und Englisch, den fachinternen Überprüfungen in Französisch, den letzten Tests und Klassenarbeiten in allen anderen Fächern und den fächerübergreifenden Kompetenzprüfungen fanden drei toughe Zehntklässler tatsächlich noch Zeit, um sich auf die zusätzlichen Prüfungen für das weltweit anerkannte Französisch-Sprachdiplom DELF A2 vorzubereiten.

Die Prüfungsergebnisse zu dem ersten Baustein DELF scolaire A1 im vergangenen Sommer waren so gut ausgefallen, dass die Prüferin die drei Schüler motiviert hatte, auch noch das nächste Niveau zu absolvieren:

Am Samstag, den 24. Juni 2017, wurden die ersten drei Prüfungsteile bei uns an der Schule durchgeführt: Hörverständnis, Leseverständnis und Textproduktion.
Für den vierten Baustein, das Prüfungsgespräch mit einem “native speaker” – « présentation – monologue – dialogue », sind wir am Mittwoch, den 5. Juli 2017, ins Centre Culturel Franco-Allemand nach Karlsruhe gefahren.
Fast schon routiniert sind die Vertreter unserer Schule dort aufgetreten und auch diesmal schien die Prüferin sehr zufrieden zu sein – die weiteren Niveaus B1, B2, … können also in Angriff genommen werden … bon courage !!!
Fotos DELF A2 2017

[zum Anfang]