01 Jun 2017

TOP SE-Projekt der Klasse 7a

Am 17.05.17 fand in der alten Sporthalle im Rahmen des TOP SE-Projekts der Klasse 7a ein Spiel- und Spaßsportfest statt. Hierzu hatten die Schülerinnen und Schüler Kinder aus dem Kindergarten St. Franziskus in St. Leon-Rot eingeladen. Zusammen mit ihnen und der Hilfe von Frau Rölleke und Frau Wolf-Sichelschmidt meisterten sie diese Veranstaltung. Dazu bauten die Schüler 5 verschiedene Stationen auf, welche mit Hilfe eines Laufzettels durchlaufen werden mussten. Den Kindergartenkindern machte es sehr viel Spaß, mit ihren jeweiligen Gruppen die Stationen auszuprobieren. Jede Gruppe hatte einen eigenen Gruppennamen bekommen, den sich die Schüler vorher überlegt hatten. Jedes Mal, wenn sie eine Station absolviert hatten, bekamen sie einen Sticker auf ihren Laufzettel geklebt. Am Ende bekam jedes Kind eine Urkunde und Gummibärchen. Anschließend fuhren die Kindergartenkinder glücklich wieder mit dem Bus zurück nach St. Leon-Rot. Alle Schüler der Klasse 7a waren sich am Schluss einig: Das Projekt war ein voller Erfolg und hat allen sehr viel Spaß gemacht!
Von: Celine K., Leonie S., Leonie B.

[zum Anfang]