28 Apr 2014

Vermittlung von Ausbildungsplätzen durch die IHK

Ein besonderes Angebot für Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die einen Ausbildungsplatz suchen, bietet die IHK Rhein-Neckar an. Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen, die noch einen Ausbildungsplatz im Bereich der IHK – Berufe suchen und nicht unbedingt auf eine weiterführende Schule wollen, können sich für ein Testverfahren an der Schule melden. Die Teilnehmergruppe ist auf 15 Schülerinnen und Schüler begrenzt. Mindestteilnehmerzahl: 8

Nach dem Eignungs- und Begabungstest finden Feedbackgespräche und ein gemeinsamer Check der Bewerbungsunterlagen durch die IHK statt.

Wenn Test und  Feedbackgespräche positiv ausfallen, werden die Daten und der Berufswunsch der Schüler in einen Pool eingegeben, auf den Firmen zugreifen können. Außerdem macht die IHK geeignete Firmen auf die bzw. den potentielle(n) BewerberIn aufmerksam. Ab Ende Mai kontaktieren dann eventuell interessierte Firmen die SchülerInnen direkt.

Die Teilnahme an der Aktion ist freiwillig. Hat sie eine Schülerin bzw. ein Schüler angemeldet, ist die Teilnahme am Test und am Feedbackgespräch (wenn der Test positiv ausgefallen ist!) Pflicht!

zeitlicher Ablauf:

  • ab 28.04.14:    Werbung in den 10. Klassen
  • 09.05.14: Meldeschluss
  • 14.05.14:   Testdurchführung (Eignungstest und Begabungstest) 15.30 Uhr – 17.00 Uhr
  • 21.05.14:   Feedbackgespräch mit Check der Bewerbungsunterlagen, ab 08.00 Uhr je 20 Minuten pro SchülerIn

 

 

 

 

[zum Anfang]